Tippe um zu schreiben

News Places to be Reisen Slider Tipps & Adressen

AUF SCHUSTERS RAPPEN ZU KULINARISCHEN HÖHENFLÜGEN

Teilen

Fotografie: ZVG
Text: Ellen Gromann

Kulinarischer Jakobsweg Paznaun-Ischgl: Rauf auf den Berg – rein in den Genuss

„Hat Sterneküche etwas auf Berghütten zu suchen?“ Ein klares „Nein!“, antwortet sich Eckart Witzigmann, „Koch des Jahrhunderts“ und Schirmherr des kulinarischen Jakobswegs in Paznaun-Ischgl gleich selbst auf seine Frage. Dennoch schart er dieses Jahr schon zum elften Mal in Folge ein illustres Grüppchen europäischer Spitzenköche im österreichischen Paznaun-Ischgl in Tirol um sich. Fünf internationale Starköche, Jean-Georges Klein aus dem Elsass (Restaurant Villa René Lalique, Wingen–sur-Moder), Tristan Brandt aus Deutschland (Restaurant Opus V, Mannheim), James Knappett aus Grossbritannien (Restaurant Kitchen Table at Bubbledogs, London), Onno Kokmeijer aus den Niederlanden (Restaurant Ciel Bleu, Amsterdam) und Paul Ivić aus Österreich (Restaurant Tian, Wien) haben jeweils für eine Alpenvereinshütte in der Region die Patenschaft übernommen und ein besonderes Gericht kreiert, das dort den ganzen Sommer über serviert wird.

„Das Ziel ist es, bodenständige Gerichte von hoher Qualität zu leistbaren Preisen auf den Hütten zu bieten“, so Witzigmann. „Auch der ökologische Gedanke spielt eine Rolle. Wir wollen weg vom Convenience und hin zu Produkten aus der Region“.

Die Köche haben dabei für den Pilger in Sachen Kulinarik fünf spannende Gerichte kreiert. Wer sich die Wanderschuhe schnürt und in die wild-romantische, alpine Bergwelt eintaucht, den erwartet auf über 2000 Metern über Meer ein  besonderer kulinarischer Höhenflug. Von Fleischgerichten mit überraschendem Twist, über vegetarische Gaumenfreuden, die auch Nicht-Vegetarier überzeugen, bis zu bodenständiger Küche, die mit besten Zutaten – und einem grosszügigen Klecks Kaviar – brilliert, findet sich für jeden Geschmack die perfekte Stärkung, bzw. der wohlverdiente Genussmoment nach dem Anstieg. Entschuldigen Sie bitte die Widerrede, Herr Witzigmann: Sterneküche und Berghütten passen hier ganz wunderbar zusammen!

Wandern und Genuss wird in der Region Paznaun-Ischgl gross geschrieben. Im Sommer findet hier ein ganz besonders Event statt: der kulinarische Jakobsweg. Eine echte Entdeckung für wandernde Geniesser.
Weitere Infos finden Sie auf www.ischgl.com
Tags

Weitere Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ähnliche Beiträge