Tippe um zu schreiben

Reisen Reisen 06/19

Wiener Winter Romanzen

Teilen

Wien schmückt sich zur Adventszeit mit einem Lichtermeer.
Die Stadt duftet nach Punch, Lebkuchen, Bratwürsten und Bienenwachs.
Jetzt inspiriert die Diva an der Donau nicht nur Romantiker!
Sie begeistert Ihre Besucher mit Wiener Charme und Lebensfreude.
Sie berauscht Ihre Gäste mit festlichen Klängen.

WEIHNACHTSMÄRKTE

Ab Mitte November öffnen die ersten Advents- und Weihnachtsmärkte ihre Tore. Über 20 traditionsreiche Adventsmärkte mit fast 1000 Ständen bezaubern, begeistern und verführen mit ihren Angeboten. So unterschiedlich die Kulissen der Märkte, so individuell in ihrer Thematik, eines haben sie alle gemeinsam: Sie verführen mit Punsch und Glühwein und süssen Leckereien. Bei der grossen Vielfalt unterschiedlichster Weihnachtsmärkte fällt die Wahl schwer. Doch es ist für jeden Geschmack gesorgt. Traditionsbewusste werden sicher den grössten Adventsmarkt der Stadt, den Wiener Weihnachtstraum auf dem Rathausplatz, oder den Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung in der Altstadt besuchen. Hier wird besonders edles weihnachtliches Kunsthandwerk verkauft. Christbaumschmuck, traditionelle Krippen, Kerzen und handgefertigtes Spielzeug. Jeden Nachmittag ab dem ersten Advent gibt es ein Musikprogramm für die Kinder und jeden Morgen ein Puppentheater, zu dem auch Erwachsene herzlichen willkommen sind. An den Wochenenden werden Kunsthandwerksvorführungen dargeboten, die die Tradition der Weihnachtszeit repräsentiert. Die Attraktion dieses Markts ist die längste Krippe Österreichs. Die schönste Aussicht auf das prächtige geschmückte Wien geniessen Sie in der Rooftop Bar des Hotels Ritz Carlton Vienna am Schubertring. Auf der Dachterrasse im achten Stock des Luxushotels wird eine urchige Holzhütte aufgebaut. Zu Punch, Glühwein und Wiener Spezialitäten geniessen Sie den umwerfenden Blick über das weihnachtliche Lichtermeer von Wien. Imperiale Kulissen bieten der Kultur- und Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn und die Weihnachtsdörfer vor dem Schloss Belvedere auf dem Maria-Theresien-Platz. Wer sich für schönes Handwerk und Kunst interessiert, ist beim Art Advent – Kunst & Handwerk – am Karlsplatz, am Weihnachtsmarkt am Spittelberg oder am Adventmarkt am Hof richtig. Design-Fans pilgern zum WeihnachtsQuartier im MuseumsQuartier, Gourmets und Geniesser zu den Adventmärkten in der Mahlerstrasse und im gemütlichen geschützten Innenhof des Teehauses Haas & Haas.

FESTLICHE LICHTER

2,2 Mio. Lichtpunkte auf einer Strecke von 20 Strassenkilometern sorgen in Wien für einzigartige Festtagsstimmung. Das frühabendliche Funkeln in der Dämmerung und später das Strahlen und Glitzern der Lichter schafft ein einzigartiges Ambiente. Ganz besonders eindrucksvoll sind die riesigen Kristalllüster am Graben in der Innenstadt. Das leuchtende Highlight ist der 60 Meter hohe Weihnachtsbaum der Anfang Dezember die Fassade eines Hochhauses am Schottenring, den sogenannten Ringturm bis hinauf ins 19. Stockwerk illuminiert. Vorweihnachtliche Stimmung erleben Sie auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Stephansplatz. Hier illuminiert ein spezielles Lichtkonzept den Dom. Im Weihnachtsdorf zwischen dem Kunsthistorischen und Naturhistorischen Museum am Maria-Theresien-Platz ist eine Vielzahl von grossen und kleinen Weihnachtsbäumen zu bewundern.

MUSIKALISCHER ADVENT

Wien ohne Musik – ist nicht Wien. Wen wundert es, wenn die festlich geschmückte Stadt an der Donau zu dieser Zeit von weihnachtlichen Klängen und Melodien verzaubert wird. Im Stephansdom finden unzählige vorweihnachtliche Adventskonzerte statt, die es sich lohnt zu besuchen. In der Kapuziner- in der Anna- und in der Malteserkirche in Wiens Innenstadt gastiert jedes Jahr zu dieser Zeit der Trompetenzauber. Er spannt einen unüberhörbaren musikalischen Bogen zu den klassischen Adventsliedern und zu Wiener Konzertmusik. Die Wiener Sängerknaben sind in dieser Zeit im eigenen Konzertsaal Mu Th zu bewundern. Im Eroica Saal des Palais Lobkowitz stehen vorweihnachtliche Barrockkonzerte, gespielt auf Originalinstrumenten auf dem Programm. Musikalischer Höhepunkt dieser glanzvollen Zeit ist das weltweit bekannte Galakonzert «Christmas in Vienna». Aufgeführt im Wiener Konzerthaus mit den bedeutendsten Interpreten der klassischen Musik.

Tags
Vorheriger Beitrag

Weitere Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ähnliche Beiträge

Oesterreich, Wien, Museum, Musik, Oper, Tourismus, Kunst, Messe, Parallel Vienna, curated, Langen Nacht Museen, Open House, Design Week, Sommernachtskonzert, Schoenbrunner Schlosspark, Beachvolleyball, Flughafen,
Hotel, Restaurant, Oesterreich, Suedtirol, Kulinarik, KIunst, Gourmet, Lifestyle, Fine Dingin, Romantik, Hotel Turm, Voels, Schlern, Alpenchic,

Nächster Beitrag