Tippe um zu schreiben

Gewinnspiel Magazin 02/22 Reisen Reisen 06/19 Tipps & Adressen Wettbewerbe

Das ist Afrika

Teilen

Bëgnodüs, willkommen in der Genusshochburg Alta Badia! Das malerische Tal im Herzen der ladinischen Dolomiten ist ein beliebtes Ziel für Sportler und Geniesser. Auf der Sellaronda im Skikarusell Dolomiti-Superski gelegen, lockt die Ferienregion mit zig Sportaktivitäten, bester Kulinarik und verträumten Dörfern. 

Wie kaum ein anderes Land hat Südafrika eine schillernde Vielfalt von Kunst, Kulinarik und Natur zu bieten. Faszinierende Geschichten – eine beeindruckender als die andere. Bilder, die den Besucher niemals wieder -loslassen, dafür aber Träume und Sehnsüchte an dieses Land kreieren.

Nach der Landung auf dem Capetown International Airport erwartet Sie die berauschende Vielfalt der modernen Grossstadt Kapstadt. Geniessen Sie einen Willkommensdrink an der mondänen Waterfront. Hier reihen sich die -angesagtesten Restaurants und Bars wie Perlen an einer Kette. Die Wahl wird schwer. Ausgesprochen gefährlich für Ihre Kreditkarten sind die faszinierenden Boutiquen auf dieser Flaniermeile. In Kapstadt wird auch Mode gemacht. Mode, die den Aufbruch, die unendliche Kreativität und die faszinierende Farbenvielfalt Südafrikas widerspiegelt. Es entstehen Kunsthandwerke, die sich sonst nirgendwo so faszinierend und so facettenreich darstellen. Oft entstehen aus wertlosen verrosteten Schrottteilen wahrhafte Kunstwerke. Strausseneier werden zu wunderschönen Lampen verarbeitet. Die attraktiven Stacheln der Borstenschweine zu exklusiven Lampenschirmen. Mein Übergepäck war auf der letzten Reise so gewaltig, dass der Transport die Kosten meines persönlichen Rückflugtickets weit überschritt. All die wunderschönen Trouvaillen erinnern mich täglich an Traumtage am Kap der Welt. Kapstadt ist in dem letzten Jahrzehnt zu einem Zentrum der internationalen Kunstszene geworden. Für einen Besuch im The Zeitz Museum of Contemporary Art sollten Sie genügend Zeit einplanen. Hier empfängt Sie Südafrika mit seinen modernen Kulturschätzen. Dieses Land ist verblüffend reich an Kreativität seiner Einwohner und unglaublich vermögend mit seinen Rohstoffen. Nach dem Museumsbesuch geniessen Sie vielleicht eine kleine Pause in einem der vielen Parks mit riesigen Grünflächen, altem Baumbestand und afrikanischer Blütenpracht. Kapstadt ist eine Metropole, in der der Aufbruch in die Zukunft vor einigen Jahrzehnten mit unendlich vielen politischen Unruhen begann. Vielleicht gerade deshalb: Die Dynamik des Zeitgeistes des erwachenden Südafrikas wuchs ungehindert: unübersehbar, unüberhörbar.

La Tavola Leserreise

Willkommen am Kap der Welt
Seit vielen Jahren ist Uhambo eAfrica Touristik unser vertrauenswürdiger Partner für Reisen nach Südafrika. Martina Freyer, die Inhaberin dieser Firma, hat neu in Südafrika einen Wohnsitz. Für Ihr Wohlbefinden, Ihre Sicherheit und für ungebremstes Vergnügen ist deshalb auf dieser Reise bestens gesorgt.

Reisepreise
pro Person im Doppelzimmer
bei zwei Reisenden

April 2022: 2994.– EUR
Mai 2022: 2536.– EUR
September 2022 :
2739.– EUR
Oktober 2022:
3027.– EUR
November 2022: 3233.– EUR


Eingeschlossene Leistungen
—Strassen-Transfers
—Meet & Greet
—Stadtrundfahrt durch Kapstadt mit Auffahrt auf den Tafelberg
—4 Übernachtungen im Dorp Hotel inkl. Frühstück
—Mietwagen
—2 Übernachtungen im Dwyka Tented Camp inkl. Vollpension
—Safariaktivitäten
—3 Übernachtungen in den Weinbergen gewählter Unterkunft inkl. Frühstück
—Tagesausflug durch die Weinberge mit Weinverkostung und Picknick-Lunch
—Terra Nova Service Package vor Ort
—Reiseführer

Interessiert an einer Reise?

Weitere Infos finden Sie bei
Uhambo eAfrica Touristik GmbH
Sperbergasse 27c
DE-31303 Burgdorf
T +49 (0)5136 972 262 4
martina@uhambo.de
www.sareisen.com

Weitere Tipps finden Sie in unserem Magazin 02/22, jetzt am Kiosk erhältlich oder Online bestellen.

—Gewinnspiel Gewinnen Sie einen VIP Service für 3-Personen im Wert von Fr. 1200.–. Exklusiv, persönlich und diskret – der VIP-Service am Flughafen Zürich lässt keine Wünsche offen.

Die Verlosung findet am 1. April 2022 statt.

    Tags
    Nächster Beitrag

    Weitere Beiträge

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Ähnliche Beiträge

    Nächster Beitrag