Tippe um zu schreiben

Magazin 04/18 Reisen Tipps & Adressen

KROATIEN – INSEL MLJET

Teilen

Fotografie: Ursula Egli, Felicitas Brütsch
Text: Ursula Egli

Auf Mljet werden wir von Andrea mit einem herzlichen «Grüessech» empfangen. Die gebürtige Bernerin, ihre Mutter ist Schweizerin, der Vater stammt aus Mljet, verbrachte die Sommerferien regelmässig auf der verschlafenen, 37 km langen und 3 km breiten Insel und, wie könnte es anders sein, ist wegen der Liebe eines Tages geblieben. Heute bringt sie den Gästen aus dem deutschsprachigen Raum die Schönheiten und vielen Besonderheiten ihrer Insel, in blumig geschilderten Anekdoten, näher. Für viele Kroaten ist die mit Kiefern und Steineichen übersäte Insel ein mystischer Ort, der sich vermutlich kaum verändert hat, seit der schiffbrüchige Sagenheld Odysseus hier sieben Jahre mit der Nymphe Kalypso verbracht haben soll. Hauptattraktion der Insel sind die beiden Salzseen Veliko und Malo Jezero (grosser und kleiner See), die seit 1960 zum Nationalpark Mljet gehören und durch einen Stichkanal mit dem Meer verbunden sind. Den grossen See ziert die malerische Klosterinsel Sv. Marija mit dem Benediktinerkloster aus dem 12. Jahrhundert.

…weitere exklusive Beiträge zu Kroatien finden Sie hier.

Tags
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Weitere Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ähnliche Beiträge

Montalcino, Brunello, Wein, Toskana, Italien
La Tavola Magazin, Freezy
Pienza, Schafskaese, Toskana, UNESCO, Palazzo

Nächster Beitrag