Tippe um zu schreiben

Magazin 03/18 Reisen Tipps & Adressen

ÖSTERREICH – BURGENLAND

Teilen

Fotografie: Burgenland Tourismus, Shutterstock, Karl Lassing
Text: Marion Michels

Österreich für Pedalritter, für Weinkenner und für Naturfreunde, für Segler und Surfer und für Liebhaber der pannonischen Küche, deren süsser Top-Spotzweifellos die Esterházy-Torte ist.  

Die unendlich erscheinende Weite des Neusiedlersees und seine wohltuende Stille werden mir immer in Erinnerung bleiben. Auch die Scharen von Mücken, die im Sommer ihre Ballettvorstellungen geben und ganz schön stechen  können. Die Sonnenuntergänge am Neusiedlersee sind wundervolle Inszenierungen der Natur, grandiose Farbspektakel. Die ideale Bühne für Romanzen. Romantik ist am Neusiedlersee ebenso daheim wie Kultur, Kulinarik und Sport. In den Sommermonaten steht die Seebühne in Mörbisch im Zeichen der Musik und des Theaters. Das moderne Seebad Mörbisch am See lockt mit seinem Hafen, guten Restaurants und Ferienfeeling pur für Gäste aus aller Welt. Bemerkenswert sind die Sumpfgebiete in der Umgebung von Podersdorf am See, Apetlon und Illmitz. Diese Region prägen grosse Weinbauflächen und riesige Landgüter. In dem Sumpfgebiet sind ca. 40 Lacken aufgrund von fehlendem natürlichem Wasserabfluss entstanden. Hier hat sich eine sehr seltene Salzflora entwickelt, die in dem Gesamtkonzept des UNESCO-Nationalparks «Kulturlandschaft Fertö-Neusiedlersee» geschützt wird. Im Burgenland verschmilzt der Charme Österreichs mit herberem slawischem Kulturgut. Besonders die Region um den Neusiedlersee ist geprägt von unberührter Natur und verzaubert mit bewegter Geschichte. Ein Reiseziel, das von Zürich aus via den Flughafen Wien-Schwechat in einem halben Tag zu erreichen ist.

…weitere Tipps & Adressen rund um Österreich finden Sie hier.

Tags

Weitere Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ähnliche Beiträge

Spargel, weiss, gruen,
Mougins, Cote dAzur, Kuenstler, Galerien, Museen, Picasso
Grasse, Duefte, Parfume, Cote dAzur, provenzalisch, Lavendel, Jasmin, Rosenblaetter
Hotel, Restaurant, Le Clos Saint Pierre, Grasse, Le Rouret, Menu Marche, Michelin Stern

Nächster Beitrag