Tippe um zu schreiben

Reisen Reisen 06/19

Das Berg-Bijou Brigels

Teilen

« Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.»
DALAI LAMA

LA VAL – Bergspa Hotel

Chalet-Chic und Bergambiente – ein unkompliziertes Hideaway für anspruchsvolle Individualisten.

Für die Gastgeber im Bergspa Hotel LA VAL war es Liebe auf den ersten Blick. Als sie das Anwesen entdeckten, war es für sie klar, dass man hier sein Herz verlieren kann und immer wieder gerne zurückkehrt. Tim Bennewitz, zertifizierter Hotelbetriebswirt und sein Partner Christopher Wieghardt, ebenfalls Hotelbetriebswirt, sind Profis. Berühmte Häuser wie das Waldhaus in Flims, Schloss Benzberg in Bergisch Gladbach oder The South Beach in Singapur waren der Weg, um hier in Brigels an einem so schönen Ziel anzukommen. Die Gastgeber mit viel Erfahrung, Empathie und Leidenschaft für die Hotellerie haben mit viel Geschick das Haus in eine Oase der Gastlichkeit verwandelt. Das Bergspa Hotel LA VAL wurde zu einem Hideaway für anspruchsvolle Individualisten. Eine Trouvaille in der zauberhaften Kulisse der unberührten Bergwelt von Brigels. Bewusst wurden Materialien der Gegend bei der Neugestaltung miteinbezogen. Ein sehr eindrückliches Beispiel ist der 500 m2 grosse Bergspa. Seine Wände sind aus rohem, ungeschliffenem Valser Quarzit und altem Tannenholz gebaut. Ein wundervolles Ambiente, um zu entspannen und dem Alltag zu entfliehen. Das gleiche Flair begegnet dem Gast in den Suiten und Zimmern, in den Restaurants,
der Lounge, oder Bibliothek. Für die Kulinarik ist Chef Rudolf Möller verantwortlich. Er pflegt eine ehrliche, authentische Küche und bevorzugt, wenn immer möglich, auch lokale Produkte. Die Prise Mediterranità bringt er aus seiner Tessiner Zeit mit. Die Gäste haben die Wahl, den Abend mit stilvollem Fine Dining in der eleganten Ustria Miracla oder einem einfacheren Genuss im gemütlichen Restaurant Da Rubi zu verbringen. Eine tolle Aternative ist ein Fondue-Abend in dem Lavalino, einem kleinen Alphüttli im Garten, zu geniessen.
Für eine Skitour am nächsten Morgen packt Rudolf Möller Ihnen gerne einen LA VAL-Picknick-Rucksack mit Bündner Wein, Käse- und Wurstspezialitäten vom Bauernhof.

Idyllische Winterregion

Das Berg-Bijou ist bereit, Sie mit Schnee und Wintersonne, mit Romantik und Gastfreundschaft, mit Wellness und feiner Kulinarik zu verwöhnen.

Das romantische, urchige Bündner Bergdorf Brigels auf einem sonnenverwöhnten Hochplateau, 1289 m ü. M., liegt zwischen dem angesagten Skigebiet von Andermatt und der Bündner Hauptstadt Chur. Beeindruckend das Bergpanorama auf die Alpenkette des Vorderrheins. Der Wintersporttrubel der bekannten Destinationen Flims und Laax scheint meilenweit entfernt zu sein. Verzaubert und bezaubernd, vor allen Dingen gemütlich ist dieser Ferienort mit seinen urchigen Holzhäusern und der gemütlichen Intimität seines Dorfkerns. Eine familienfreundliche Winterdestination auch aufgrund der Gegebenheit, dass Skilifte und Bergbahnen einfach zu Fuss zu erreichen sind. Die Wallfahrtskapelle auf dem  gleichnamigen Hügel «Sankt Eusebios» wacht über das Bergdorf und seine sonnengebräunten Holzhäuser. Einst stand der Ort unter dem Schutz des mächtigen Bündner Klosters Disentis. Längst vergangene Zeiten, die jedoch hier und dort spannende Spuren hinterlassen haben. Gut ausgeschilderte Wanderwege führen durch märchenhafte Tannenwälder oder über die flache sonnige Hochebene. Wer gerne eine paar Höhenmeter bewältigen möchte, wird mit einem einzigartigen Winterzauber auf dem Spaziergang
entlang dem verschneiten Flembach belohnt. Die Langlaufloipe beginnt bei der Station der Bergbahnen Breil-vitg und ist für den klassischen Langlauf und das Skating präpariert.
Geführte Schneeschuhwanderungen mit dem Ziel, auf einer gemütlichen Jagdhütte eine Brotzeit zu geniessen, ist ebenso verlockend wie eine rasante Fahrt auf dem Pistenbully.
Da schlagen nicht nur Kinderherzen höher. Das Skigebiet von Brigels bietet mit der Grosszügigkeit extra breit präparierter Pisten viel Platz für Individualität und Experimentierfreudigkeit.
Wer mag, kann entlang der Langlaufloipe die Gegend per Schlitten erkunden. Für Kids ist eine Stallvisite auf dem Biohof von Jolanda und Ciprian Friberg eine spannende Abwechslung.

Mehr Informationen und tolle Tipps finden Sie jetzt im Kiosk in der neuen La Tavola Ausgabe 06/19.

Tags

Weitere Beiträge

2 Kommentare

  1. Anja 4. Dezember 2019

    Breil – Du bist so schön

    Antworten
    1. Werner Zweifel 6. Dezember 2019

      Wir freuen uns, dass Ihnen die Geschichte über Breil gefällt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ähnliche Beiträge

Oesterreich, Wien, Museum, Musik, Oper, Tourismus, Kunst, Messe, Parallel Vienna, curated, Langen Nacht Museen, Open House, Design Week, Sommernachtskonzert, Schoenbrunner Schlosspark, Beachvolleyball, Flughafen,
Hotel, Restaurant, Oesterreich, Suedtirol, Kulinarik, KIunst, Gourmet, Lifestyle, Fine Dingin, Romantik, Hotel Turm, Voels, Schlern, Alpenchic,