Tippe um zu schreiben

Magazin 03/18 Reisen Tipps & Adressen

PERU – AREQUIPA – DIE WEISSE STADT

Teilen

Fotografie: Ursula Egli
Text: Ursula Egli

Arequipa wird als «Perle des Südens», aber auch als «die weisse Stadt» bezeichnet, weil ihre Bauten, aus Sillar, einem weissen Tuffstein, errichtet wurden. Die Stadt liegt in einer fruchtbaren Flussoase zu Füssen der imposanten Vulkane Misti (5822 Meter), Chachani (6075 Meter) und Pichu Pichu (5425 Meter). Der Überlieferung nach entstand Arequipa, als Mayta Cápac, der vierte Inka, hier Station machte. Einige seiner Krieger baten, hierbleiben zu dürfen, worauf der Inka «ari, quepay», ja, ihr dürft bleiben, geantwortet hat. 1540 gründeten die Spanier die Stadt neu und liessen sie mit ihren Kirchen und Palästen in kurzer Zeit zu einer der schönsten Städte im spanischen Kolonialreich erblühen. Heute gehört die Altstadt von Arequipa zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Zentrum bildet, wie überall in Peru, die gepflegte, mit Palmen begrünte Plaza de Armas, die an drei Seiten von zweigeschossigen Arkaden und an der Nordseite von der Kathedrale umgeben ist. Ein echtes Juwel ist die im plateresken Stil erbaute Iglesia La Compañía, eines der Hauptwerke des Mestizenbarocks in Peru, sowie das angrenzende ehemalige Jesuitenkloster. Die Säulen des aussergewöhnlich schönen Kreuzgangs sind üppig verziert mit Blüten, Weintrauben und Maiskolben: aus Blumenkränzen blicken uns fröhliche Engelsgesichter entgegen.

Im Visier:  Tipps & Adressen

Mundo Alpaca

Anschauliches Museum rund um die Welt der Alpakas und Lamas mit grossem Shop.

Alameda San Lázaro 101, Arequipa, Peru
www.mundoalpaca.com.pe

Museo Santuarios Andinos

Hier kann man den gut erhaltenen Leichnam von Juanita bewundern, einem Inka-Mädchen, das 1995 im Gletscherbereich des 6380 Meter hohen Ampato entdeckt wurde und vor 500 Jahren von Priestern geopfert wurde.

Calle La Merced 110, Arequipa, Peru
www.ucsm.edu.pe

Restaurant Zig Zag

Schweizerisch-andine Küche mit Fleisch- und Fischgerichten auf dem heissen Lavastein gegrillt.

Calle Zela 210, Arequipa, Peru
www.zigzagrestaurant.com

Restaurant Chi cha

Ein weiteres Lokal von Starkoch Gastón Acurio mit traditionellen Gerichten mit Pfiff.

Calle Sta. Catalina 210, Arequipa, Peru
www.chicha.com.pe
Tags
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Weitere Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ähnliche Beiträge

Spargel, weiss, gruen,
Burgenland, Oesterreich, Weinkenner, Naturfreund, Segler, Surfer, pannonischen Kueche, Esterhazy-Torte, UNESCO,
Mougins, Cote dAzur, Kuenstler, Galerien, Museen, Picasso
Grasse, Duefte, Parfume, Cote dAzur, provenzalisch, Lavendel, Jasmin, Rosenblaetter

Nächster Beitrag