Tippe um zu schreiben

News

LALIQUE-FASS IM CHÂTEAU LAFAURIE-PEYRAGUEY

Teilen

Fotografie: CHÂTEAU LAFAURIE-PEYRAGUEY
Text: Katja Grauwiler

Zur Erinnerung an das 400-jährige Bestehen des Schlosses (1618-2018) schuf die Glasmanufaktur LALIQUE ein kristallenes Fass für das Château Lafaurie-Peyraguey in der Nähe von Sauternes. Das Werk ist einzigartig auf der Welt und ermöglicht den Besuchern des Weinguts, dessen grossartigen Wein in einem aussergewöhnlichen Gefäss von absoluter Transparenz zu bewundern. Die unvergleichliche Einzelanfertigung nahm über zwei Jahre in Anspruch und ist das Ergebnis sorgfältigster Handarbeit. Das Bordeaux-Fass mit einer Kapazität von 225 Litern (300 Flaschen) ist nunmehr mit Château Lafaurie-Peyraguey 2013 Premier Grand Cru Classé gefüllt, dem ersten Jahrgang unter Silvio Denz. Diese Art Fass ist normalerweise aus Eichenholz gefertigt und gilt als Symbol für den Ausbau grossartiger Weine.

Das Fass aus Kristall ist eine technische Meisterleistung. Vertreter aus 12 verschiedenen Berufen trugen dazu bei, wobei sie insbesondere auf das Wachsausschmelzverfahren zurückgriffen, das René Lalique bis 1930 so gerne einsetzte. Die Eigenheit dieses Verfahrens besteht in der technisch sehr anspruchsvollen Verwendung von Einweg-Formen aus Gips anstelle von Formen aus Gusseisen. In die Stirnseite des Fasses wurde das Motiv «Femme et Raisins» eingraviert, das René Lalique 1928 für die Erste-Klasse Schlafwagen des Côte d’Azur Pullman-Express schuf. Das Kristallfass bekam seinen letzten Schliff im Sinne eines «Satiné-Repoli», einer von René Lalique  wegen der einzigartigen Lichtreflexe hoch geschätzten Nuancierung. Analog zu den Metallreifen um die Eichenholzfässer wurden mit Kristall-Cabochons fixierte Lederbänder um das Kristallfass gelegt. Der Ausguss aus Kristall ist eine exakte Nachbildung des auf Eichenfässern heute noch verwendeten Glasausgusses. Das LALIQUE-Fass ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einer synergetischen Verbindung zwischen Wein und Kristall, die Silvio Denz, Präsident von Lalique, seit dem Erwerb von Château Lafaurie-Peyraguey im Jahr 2014 anstrebt. Nachdem beschlossen wurde, das Motiv «Femme et Raisins» auf die Flaschen für den Premier Grand Cru Classé von Château Lafaurie-Peyraguey ab dem Jahrgang 2013 einzugravieren, wurden noch sechs Einzelobjekte ganz aus Kristall gefertigt, um sie in der Vinothek des Schlosses von Lafaurie-Peyraguey auszustellen. Unter dem Titel «L‘ADN du vin par LALIQUE» (Die DNA des Weins nach LALIQUE) symbolisieren sie die Weintraube, das Weintraubenblatt, den Weintropfen, den Korkzapfen, die 6-Liter-Flasche (Impériale) und die Weinkiste für sechs Flaschen in voller Transparenz – ein weiterer Beleg für die Kunstfertigkeit der Glasmacher von Lalique und die neuen Impulse, die uns die Welt des Weins zu schenken vermag.

«Dieses ungewöhnliche Werk wurde von Meisterhand in der Glasmanufaktur Lalique geschaffen. Es zeugt vom einzigartigen Know-how der Glasmacher und von der Expertise des Hauses Lalique. Die Verbindung zwischen Lalique und dem Château Lafaurie-Peyraguey paart Know-how mit Savoir-vivre, vereint das Gold von Sauternes mit Kristall aus dem Elsass.» Silvio Denz, Präsident von Lalique

CHÂTEAU LAFAURIE-PEYRAGUEY
Lieu-dit Peyraguey – 33210 Bommes
Tel. 0033 (0)52 422 80 11
info@lafauriepeyragueylalique.com
www.lafauriepeyragueylalique.com
Pressekontakt:
GRAUWILER | TESTA Public Relations
Katja Grauwiler
Mantelgasse 10
8008 Zürich
Tel. 0041 (0)43 488 22 99
info@grauwilertesta.com
www.grauwilertesta.com

…weitere exklusive Beiträge und News finden Sie hier.

Tags

Weitere Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ähnliche Beiträge

Vitznau, Vitznauerhof, Boots Drive In, Take Away, Sens Lake Club, Asia Style, Lunch, Chillout, Party, Disco, Royal, Vibes, Kulinarik, Gourmet, Luxus, Lifestyle, Sushi, Sashimi, Sommer, Vierwaldstaettersee, Panorama, Jeroen Achtien, Event, Hotel, Restuarant,
Reisebuero, Mittelthurgau, Schiff, Taufe, Basel, Rheinhafen, Swiss Excellence Countess, Twerenbold Reisen, Flotte, Flussreise, Fluss, Luxusliner, Luxus, Stil, Christa Rigozzi, Sven Epiney, Hafen, Berliner Baritons, Burkhard Puttkamer, Alina Pronina, Wolfgang Faas, Stephan Frei, Holland, Belgien, Event