Tippe um zu schreiben

Ein Weekend im Elsass auf den Spuren des Crémants

Teilen

Unser Programm
Samstag und Sonntag, 5.–6. September 2020

Begleiten Sie La Tavola am ersten September-Wochenende ins Elsass. Entdecken Sie zuerst einen Ort mit streng gehüteter Elsässer Weingeschichte, Die Confrérie Saint Etienne in Kientzheim. Begleitet von der Önologin Evelyne Bleger-Cognacq erfahren Sie die Geheimnisse grosser elsässischer Weine. Später geniessen Sie den Samstagabend in der romantischen Auberge du Parc Carola in Ribeauvillé. Die Spitzenköchin Michaela Peters bereitet für La Tavola exklusiv ein 5-Gang-Menü vor. In diesem Menü ist der Crémant nicht nur die prickelnde Begleitung. Die herrlichen Tropfen präsentiert Evelyne Bleger-Cognacq. 

Am Sonntagmorgen entführen wir Sie in einen der Rebberge des Château Reichenberg. Hier reifen Trauben für einen der besten Elsässer Crémants. Nach viel Wissenswertem, vermittelt von Evelyne Bleger-Cognacq und ihrem Mann, Martin Cognacq, wird erstmals der private Schlosshof von Château Reichenberg für La Tavola- Gäste geöffnet. Die Schlossherren verwöhnen Sie mit einem köstlichen BBQ und ihren besten Crémants und Weinen. Bei heftigem Regenwetter treffen wir uns in der Cave de Ribeauvillé zu einem Crémant-Seminar mit Evelyne Bleger-Cognacq. Es erwartet Sie ein Einblick in die Produktion, in die Kellereien und ein toller Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Für Ihr kulinarisches Wohl ist gesorgt. 

ANMELDUNG
Der Preis von Fr. 290.– pro Person beinhaltet alle oben  aufgeführten Aktivitäten inklusive Eintritte, Kulinarik und  Weinen à discrétion. Ab- und Anreise erfolgt individuell. Informationen zu Ihrer Anmeldung und detaillierte Adressen erhalten Sie per Telefon +41 (0)44 925 55 44.






Tags

Weitere Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag