Tippe um zu schreiben

Magazin 04/20 Neuigkeiten News Places to be Wein Weine Wettbewerbe

Château La Gordonne und sein aussergewöhnlicher Rosé

Teilen

DER WEIN

Auf dem Weingut wachsen für die Provence typische Rebsorten wie Grenache, Syrah und Cabernet Sauvignon. Bedingt durch das einzigartige Mikroklima, dessen Winter mild und Sommer heiss und trocken sind, entstehen einzigartige Weine. Verwöhnt von 3000 Sonnenstunden im Jahr, gestreichelt vom Mistral, ein trockner Wind als wichtiger Faktor für hohe Traubenqualität. Hochmoderne pneumatische Champagner-Pressen mit denen der «Tete de Cuvée» entstehen kann, sind ein Symbol für die Qualität der Vranken Estates und des Besitzers Paul-François Vranken.

Dieser sonnenverwöhnte Wein widerspiegelt mit seinen einzigartigen Aromen und seinem sanften Rosé-Ton die harmonische Landschaft der Provence. Die Trauben der besten Parzellen werden für den La Chapelle Gordonne ausgewählt. Die Trauben werden von Hand gelesen. Ihre Ernte erfolgt ausschliesslich in der Nacht. Die Temperaturen begünstigen deutlich die Qualität der Trauben. Ein Teil von Ihnen vor der Maischegärung mazeriert um die Extraktion der Farbe und ersten Aromen zu fördern. Die Gärung wird durch eine strikte Temperaturregulierung kontrolliert.

DIE GESCHICHTE

Die Geschichte des Château La Gordonne begann in dieser Region im ersten Jahrhundert v. Chr. als sich die Römer auf den Böden von Gordonne ansiedelten und von dem «Cirque de schiste»  profitierten, der durch den hohen Anteil von Schiefer in den Böden der Landschaft entsteht. Die Geschichte des Château la Gordonne begann im Jahr 1300 als die Kartäusermönche der Verne sich in Pierrefeu-du-Var niederliessen und die Weinberge der Römer nutzten. Später war es der Landsitz des Connaisseurs und Herzogs von Sully, dem Finanzverwalter Heinrichs IV. Erst 1652 erhielt das Château seinen Namen «La Gordonne». 1754 war es im Besitz der Familie Dedons, die zum Marquis de Pierrefeu geadelt wurden.
1850 wurden das Château und seine Wirtschaftsgebäude vollständig restauriert. Seitdem hat das Château nie aufgehört köstliche Weine zu produzieren. Heute hat das Château La Gordonne im Besitz der Familie Vranken. Mit ihrem Besitz wurde die Qualität der Weine deutlich gesteigert. Mit der einzigartigen Kreation der Cuvée la Chapelle Gordonne setzte die Familie Vranken einen neuen Meilenstein.

Bestellen Sie direkt und exklusiv den Jahrgang 2019 aus unserem Angebot für die Leser von La Tavola. Wir sagen Santé und wünschen einen tollen Sommer.

Oder überzeugen sie sich selber von «La Chapelle Grodonne» und nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil.

GEWINNSPIEL

Tauchen Sie ein in die Welt von La Chapelle Gordonne und gehen Sie beim Genuss dieses einzigartigen Rosé-Wein auf eine Zeitreise in die zauberhafte Provence und die faszinierende Geschichte des Château la Gordonne.

Wir verlosen exklusiv 10 x 2 Flaschen vom La Chapelle Gordonne Rosé. Bonne chance!

Tags

Weitere Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ähnliche Beiträge

Reisebuero, Mittelthurgau, Flussveranstalter, Excellence, Flussschiff, Twerenbold Gruppe, Echt, Exklusiv, Familienunternehmen, Schweiz, Basel, Spezialisten, Kapitaen, Schiff, Crew, Reisen, Luxus,