Tippe um zu schreiben

Magazin 06/18 Wein

PARIS – DILETTANTES

Teilen

Fotografie: Christine Zenz
Text: Ursula Egli, Marion Michels

La Maison du Champagne

Nichts übertrifft die Magie von Champagner! Wer die prickelnde Welt dieser himmlischen Verführung entdecken möchte, ist bei Fanny Heucq an der richtigen Adresse. «Dilettantes, La Maison du Champagne» heisst ihre Boutique in Saint-Germain-des-Prés, im Herzen von Paris. Es sind nicht die grossen, weltweit bekannten Champagnerhäuser, die Fanny für ihre Kunden ausgesucht hat. Sie pflegt den Kontakt zu 25 kleinen Champagnerproduzenten, die grösstenteils biologisch anbauen und den Champagner mit den eigenen Trauben von A bis Z selbst herstellen. Für die Degustation steigt Fanny mit uns in den wunderschönen, aus dem 17. Jahrhundert stammenden, Gewölbekeller hinunter: «Der Cuvée Brut Grand Cru von Franck Bonville zeigt eine sehr schöne Nase mit fast noch ofenfrischer Brioche, Noten von grünen Äpfeln und Blüten, frisch und duftig, aber immer elegant bleibend. Dem Gaumen schmeichelt eine samtige Perlage. Ein sehr kontrastreicher und lebendiger Champagner, der lange am Gaumen haften bleibt», schwärmt sie und schenkt uns ein weiteres Glas Champagner von einem anderen Produzenten ein: ein Brut Zéro von Heucq Père & Fils. Kein Wunder liebt sie diesen Champagner ganz besonders, denn sie kennt ihn von Kindesbeinen an. Stammt er doch aus der Kellerei ihres Vaters.

22, rue de Savoie, F-75006 Paris
Tel. 0033 1 70 69 98 68
Öffnungszeiten Dienstag bis Samstag von 11.00 bis 19.30 Uhr,
am Donnerstag bis 21.00 Uhr
Tags

Weitere Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ähnliche Beiträge

Rezept, Kabeljau, Sauerkraut, Yuzusenf, Sauce,
La Tavola Magazin, Freezy
Weihnachtsgeschichte, La Tavola, Marion Michels, Dave Bruellmann
Dekoration, La Tavola, Idee, Torte, Kuchen, Sweet, Suesses, Dessert, Wunderschoen, Baileys, Baumnuss, Mandel, Karamell, Apfel, Ingwer, Schokolade, Yuzu, Zitrone, Haselnuss, Pistazien, Brombeer, Basilikum