Tippe um zu schreiben

Magazin 05/17 Reisen Städtereise

NIZZA

Teilen

Fotografie: Christine Zenz
Text: Ursula Egli

Nicht oft, aber ab und zu ziert sie sich und versteckt sich hinter dicken, dunklen Wolken, die Sonne. Nur sie allein vermag es, das Meer, das die südliche Küste Frankreichs umspült, in jenes unbeschreibliche Azurblau zu tauchen, das der Côte d’Azur ihren Namen gibt. Wir haben Glück, oder sind es die Stossgebete, die Fotografin Christine Zenz heute früh zum Himmel sandte, denn der graue Dunstschleier, der an diesem Morgen über den Dächern vor Nizza hängt, lüftet sich schon bald und wir erleben die schillernde Küstenstadt in ihrer ganzen Pracht. Nizza zeigt sich facettenreich, etwas kapriziös und extravagant, aber auch volkstümlich und unbeschwert. Die Stadt ist das pulsierende Herz der Côte d’Azur. Immer mehr junge Leute ziehen hierher, eröffnen trendige Läden, Hotels und Lokale und sorgen so für frischen Glanz und Heiterkeit. Nizza hat sich mehr als jede andere Stadt an der Côte d’Azur gewandelt. Im Rahmen eines grossen Sanierungsprogramms wurden eine Strassenbahn, ein Kongresszentrum und das architektonisch beeindruckende Museum für moderne und zeitgenössische Kunst gebaut. Ein wahres Schmuckstück ist die um 1840 entstandene und 2007 restaurierte Place Masséna. Mit dem schwarzweisskarierten Pflaster und den rötlichen Arkaden erinnert der Platz in seiner Gestaltung sehr an das nahe Italien. Ein Eyecatcher ist das Kunstwerk «La Conversation» in der Mitte der Place Masséna. Der spanische Künstler Jaume Plensa hat sieben Skulpturen errichtet, die auf neun Meter hohen Masten über dem Platz thronen und sieben Kontinente symbolisieren sollen. Nachts sind diese Figuren beleuchtet und wechseln ihre Farben. Ein Besuch in den Abendstunden wird so zu einem ganz besonderen Erlebnis.

…weitere Tipps & Adressen rund um Côte d’Azur finden Sie hier.

Tags

Weitere Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ähnliche Beiträge

Cote dAzur, Nizza, Jardin Exotique Eze, Eze Village, Chateau Chevre dOr, Restaurant Eden, Eze Hermitage, Restaurant V, Essen, Trinken, Kulinarik, Hotel,
Cote dAzur, Nizza, Jardin Exotique Eze, Eze Village, Chateau Chevre dOr, Restaurant Eden, Eze Hermitage, Restaurant V, Essen, Trinken, Kulinarik, Hotel,
Deutschland, Sylt, Landhaus, Severin, Severin Resort Spa, Morsum Kliff, Keitum, Weinberg, Norden, Wein, Solaris, Rivaner, Soelviin, Soelring,