Tippe um zu schreiben

Editorial Literatur Magazin 04/17

BILDERBUCHSOMMER

Teilen

Kennen Sie das Gefühl, wenn Schmetterlinge im Bauch Tango tanzen, wenn Sommer ist und wenn die ganze Welt Rosarot trägt? Wenn sich vergessene Einkaufszettel, wenn sich Staus auf der Autobahn und wenn sich angebrannte Rösti zu Hause eher lustig als schlimm anfühlen? Mit Schmetterlingen im freien Flug könnte man die Welt umarmen, weil sie sich plötzlich so leicht, so einfach, so schwerelos und so beschwingt rosarot anfühlt. Rosa ist übrigens nicht unbedingt eine Mädchenfarbe. Ich kenne gestandene Männer, die gerne rosarote Hemden tragen, rosarote Blumensträusse verschenken und im Sommer sogar Rosé statt Rotwein mögen. Wenn sich dann noch über all dieses Rosarot Himmelblau spannt, dann ist das Glück vollkommen. Ein Bilderbuchsommer! Richtig heisse Tage hatten wir beim Fotoshooting für dieses Magazin auf der Dachterrasse, klingt cool, war aber so richtig heiss!!! Wir lechzten umzingelt von Grosis Blechkuchen und Daniels fangfrischen Fischen vom Grill nach Schatten und Eiscreme. All die feinen Sachen machten Pfützen auf der Zunge, aber so richtig toll schmeckte alles erst beim Sundowner mit viel eisgekühltem Rosé, natürlich! Dass Raclette auch an heissen Sommertagen hitverdächtig ist, haben uns die Kids an der Sommerparty in meinem Garten gezeigt. Unglaublich, wie der feine Käse trotz Schatten der mächtigen Buche dahinschmolz. Unglaublich die Kreativität der Jungmannschaft. Freestyle bei der Kreation ihrer Raclettes war angesagt und so umwerfend gut, dass Christine jede Variante fotografiert und ich die Rezepte aufgeschrieben habe. Ich wünsche Ihnen, dass Sie so wie Lionel auf Ihr Sommerschiffchen schreiben können «Hallo Mensch, ich bin ich» und vielleicht noch «… und es geht mir so richtig gut!»

Herzlichst
Ihr La Tavola-Team und

Marion Michels

Tags

Weitere Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Nächster Beitrag