Tippe um zu schreiben

20.12.19

Teilen

KARTOFFELPFANNE MIT SPECK, WACHTELEIERN UND KONFIERTEN TOMATEN

4 PERSONEN

Feuerfeste Form
Ausstecher, rund, ø 5 – 6 cm

ZUTATEN

KARTOFFELPFANNE MIT SPECK UND WACHTELEIERN
400 g La-Ratte-Kartoffeln, gewaschen, halbiert
12 Tranchen Frühstücksspeck, geräuchert
20 Wachteleier
Fleur de Sel
Bratbutter

KONFIERTE CHERRYTOMATEN – VORBEREITEN
20 Cherrytomaten
Puderzucker
Rapsöl
GARNITUR
Maggia-Pfeffer

ZUBEREITUNG

KARTOFFELPFANNE MIT SPECK UND WACHTELEIERN
Den Backofen auf 220°C Unterhitze vorheizen. Die Bratbutter in der feuerfesten
Form schmelzen. Die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten in die Form legen
und ca. 20 Minuten im Backofen braten, bis die Schnittflächen kross und
braun sind. Erst unmittelbar vor dem Servieren mit Fleur de Sel würzen. Die
Speckscheiben in einer beschichteten Pfanne bei kleiner Hitze kross braten. Die
Schale der Wachteleier mit einem spitzen Messer anstechen. An der Schnittstelle die Schale vorsichtig auseinanderbrechen und die Eier einzeln in Espressotassen geben. Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Wachteleier
mit Abstand nebeneinander in der Pfanne braten. Mit einem Spatel herausnehmen
und auf ein Holzbrett setzen. Mit dem Ausstecher in Form bringen.

KONFIERTE CHERRYTOMATEN – VORBEREITEN
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Eine feuerfeste Form mit Rapsöl ausstreichen, die Cherrytomaten nebeneinander in die Form legen, mit Puderzucker
bestreuen und 20 Minuten konfieren.

ANRICHTEN
Die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach oben auf den vorgewärmten Tellern anrichten, mit je einem Wachtelei belegen und portionenweise mit den konfierten
Tomaten und den Speckscheiben umlegen. Mit Maggia-Pfeffer garnieren.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Nächster Beitrag