Tippe um zu schreiben

Teilen

Fotografie: Erwin Auf der Maur
Rezept, Styling & Produktion: Marion Michels

1 PERSON

WERKZEUGE
Feuerfeste Form, portionengrösse

ZUTATEN
1–2 Stücke *Seeteufel, Schwanzstück, küchenfertig
Fleur de Sel
1 Bio-Zitrone, gewaschen, in feine Scheiben geschnitten
3 *Knoblauchzehen, mit Schale
2 Zweige *Rosmarin
1 Zweig *Thymian
1 *Lorbeerblatt
2 *Mini-Peperoni
1 Zweig *Pfeffer, grün, frisch
10 *Taggiasca-Oliven
3 *Kartoffeln, klein, mit Schale, vorgekocht
Rapsöl
Zitronenolivenöl zum Beträufeln

 

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Den See­teufel waschen, trocken tupfen und mit Fleur de Sel würzen. Die feuerfeste Form mit dem Rapsöl ausstreichen. Den Boden mit Zitronenscheiben belegen. Alle *Zutaten in der feuerfesten Form verteilen. Den Fisch mit Zitronenolivenöl beträufeln und 15 Minuten garen.

Tags
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Weitere Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag